Die senseBox in Betrieb nehmen

Die senseBox mit Strom versorgen

Um die senseBox zu verwenden, muss sie natürlich mit Strom versorgt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten die senseBox mit Strom zu versorgen:

1. USB-Kabel

Du kannst die senseBox mit Hilfe des beiliegenden Micro-USB-Kabels mit Strom versorgen. Diese Möglichkeit ist die einfachste, wenn du sowieso am Computer programmierst. Stecke das kleinere Ende des USB-Kabels in den USB-Anschluss des senseBox MCU. Dieser befindet sich oben neben dem roten Reset-Knopf. Das andere Ende des Kabels wird in den USB-Anschluss deines Computers oder einer Powerbank gesteckt.

/images/2020-04-07-allgemein-basics-inbetriebnahme/1.png - Logo

2. Akku

Wenn du deine senseBox über einen Akku mit Strom versorgen möchtest, kannst du dies über den zweipoligen JST-Stecker auf der senseBox MCU tun. Stecke dazu einfach den JST-Stecker des Akkus in den JST-Anschluss auf der senseBox MCU. Dieser befindet sich oben, neben dem USB-Anschluss.

/images/2020-04-07-allgemein-basics-inbetriebnahme/2.png - Logo

Erste Schritte mit Blockly - Series

In dieser Series lernst du was notwendig ist, um deine senseBox über Blockly zu programieren.

×

Subscribe

The latest tutorials sent straight to your inbox.