Ethernet-Bee

Das Ethernet-Bee ist ein Verbindungsstück um die senseBox via Kabel mit dem Internet zu verbinden. Das LAN-Bee basiert auf dem W5500 Mikrochip von Wiznet, welcher eine hohe Datenübertragungsrate ermöglicht.

/images/2020-03-11-bee-lan/lan_bee.png - Logo

Technische Informationen

  • “Plug-in-and-Go” senseBox kompatibel
  • 3.3V Betriebsspannung mit 5V I/O Signal Toleranz
  • Maße: 46mm x 25mm x 12mm
  • Gewicht: 9,2 g

Programmierung

#include <SPI.h>
#include <Ethernet.h>
#include <senseBoxIO.h>

void setup()
{
    // Initialisiert den seriellen Monitor
    Serial.begin(9600);
    // Startet W5500 (LAN-Bee) in XBEE1 Socket neu
    senseBoxIO.powerXB1(false);
    delay(250);
    senseBoxIO.powerXB1(true);
    Ethernet.init(PIN_XB1_CS);
}

void loop()
{
    // Gibt IP-Adresse der senseBox aus
    ip = Ethernet.localIP();
    Serial.print("IP: ");
    Serial.println(ip);
    delay(5000);
}

Hinweise und Tipps

Das LAN-Bee wird ohne LAN-Kabel geliefert. Für eine dauerhafte Outdoot-Anbringung eignen sich insbesondere flache LAN-Kabel, welche man einfach durch Fenster und Türen nach außen legen kann. Insbesondere in Kombination mit Power over Ethernet (PoE) kann die senseBox dann einfach betrieben werden.

×

Subscribe

The latest tutorials sent straight to your inbox.